Was ist Shiatsu?


Shiatsu ist ein eigenständiges System energetischer Körperarbeit und Lebenskunde. Shiatsu berührt und bewegt den ganzen Menschen und kann ihn in unterschiedlichen Lebenssituationen begleiten. Der Shiatsu-Weg regt an, selbstbewusst und selbstverantwortlich zu leben. Sie finden Shiatsu in Deutschland u.a. in Gesundheitspraxen, Wellness-Einrichtungen, Schulen, sozialen Institutionen, Betrieben und Kliniken.

Shiatsu ist in der fernöstlichen Philosophie, Heil- und Lebenskunde verwurzelt. Von Japan aus hat es sich im Westen verbreitet und eigenständig weiterentwickelt. Die Lebensenergie - japanisch: Ki; der "Lebenshauch" - ist der Motor des Lebens. Shiatsu berührt und unterstützt die Anbindung an diesen Lebensstrom. Die besondere Kunst von Shiatsu besteht darin, die Berührung individuell auf den Menschen mit seinen augenblicklichen Bedürfnissen einzustellen.